Vorträge

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Weitere Vorträge / Veranstaltungen mehr

Aktuell

» Rechtsprechung

In Zukunft wollen wir auf dieser Seite versuchen, Sie noch besser, übersichtlicher und umfangreicher über ausgewählte Themengebiete zu informieren. Deshalb finden Sie in der oberen Hälfte den jeweils neuesten Beitrag eines Rechtsgebietes, in der unteren Hälfte befindet sich unser Archiv, in dem alle Beiträge gesammelt werden, in dem sich aber auch weitere wertvolle Tipps, Anleitungen und Beiträge befinden. Unser Archiv soll im Laufe der Zeit immer größer und somit zu einer Art virtueller Bibliothek werden.

Erbrecht:

Lauf der 10-Jahresfrist bei Vorbehalt eines Wohnrechts mehr

Familienrecht:

Umgang mit Haustier mehr

Arbeitsrecht:

Kein AGG-Verstoß bei Bewerbung auf "abgelaufene" Stellenanzeige mehr


Weitere Tipps, Tricks und Entscheidungen finden Sie im Archiv

Pfad: Über uns > Rund um die Kanzlei > Messen > 02.06: Hochzeitsmesse

Hochzeitsmesse im Hofmeister-Wohnzentrum 17.-18.2.06

  • Hochzeitsmesse im Hofmeister-Wohnzentrum vom 17.-18.02.2006
  • Hochzeitsmesse im Hofmeister-Wohnzentrum vom 17.-18.02.2006
  • Hochzeitsmesse im Hofmeister-Wohnzentrum vom 17.-18.02.2006

Am 17. und 18. Februar fand im Hofmeister-Wohnzentrum in Bietigheim-Bissingen zum fünften Mal eine große Hochzeitsmesse statt. Die über 50 Aussteller, die über das gesamte Einrichtungshaus verteilt waren, machten den Besuch der Messe zu einem echten Erlebnis.

Zu bestaunen waren unter anderem Trauringe, Dessous, Kosmetik, Hochzeitstorten, Brautsträuße, Tischarrangements und vieles mehr.

Einer der vielen Höhepunkte waren außerdem die Hochzeitsmodenschauen, bei denen sowohl Braut wie auch Bräutigam auf ihre Kosten kamen.

Auch die Anwaltskanzlei Dr. Zecher u. Coll. war mit einem Messestand vertreten, der unter dem Motto stand: „Auswirkungen der Eheschließung (in rechtlicher Hinsicht)“. Verteilt wurden an die zahlreichen Standbesucher die gleichnamigen Broschüren, ebenso wie weiteres Infomaterial zum Beispiel zu den Themen Erbrecht oder Vorsorgeverfügungen.

Höhepunkt aus Sicht der Anwaltskanzlei Dr. Zecher u. Coll. war sicherlich der am Samstag Nachmittag von Herrn Rechtsanwalt M. Zecher gehaltene Vortrag zum Thema „Verliebt, verlobt, verheiratet... und dann?“, der neben dem Thema Ehevertrag auch noch einmal die allgemeinen Auswirkungen der Unterschrift auf dem Standesamt beleuchtete und einige praktische Tipps beinhaltete. Dass an diesem durchaus als schwierig zu bezeichnende Thema großes Interesse besteht, zeigte die Resonanz von gut 40 Zuhörern.

Die am Messestand geführten, hochinteressanten Gespräche, wurden begleitet von der Live-Musik des benachbarten Sven B. - Music, Magic & more, was neben den dieses Mal kredenzten „Herzwickeln“ (anstatt Paragraphenwickel) zu einer entspannten und lockeren Atmosphäre beitrug.

Selbstverständlich gab es beim Gewinnspiel, das dieses Mal unter dem Motto Familienrecht stand, auch wieder jede Stunde eine Flasche Prosecco zu gewinnen.