Vorträge

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Weitere Vorträge / Veranstaltungen mehr

Aktuell

» Rechtsprechung

In Zukunft wollen wir auf dieser Seite versuchen, Sie noch besser, übersichtlicher und umfangreicher über ausgewählte Themengebiete zu informieren. Deshalb finden Sie in der oberen Hälfte den jeweils neuesten Beitrag eines Rechtsgebietes, in der unteren Hälfte befindet sich unser Archiv, in dem alle Beiträge gesammelt werden, in dem sich aber auch weitere wertvolle Tipps, Anleitungen und Beiträge befinden. Unser Archiv soll im Laufe der Zeit immer größer und somit zu einer Art virtueller Bibliothek werden.

Erbrecht:

Lauf der 10-Jahresfrist bei Vorbehalt eines Wohnrechts mehr

Familienrecht:

Umgang mit Haustier mehr

Arbeitsrecht:

Kein AGG-Verstoß bei Bewerbung auf "abgelaufene" Stellenanzeige mehr


Weitere Tipps, Tricks und Entscheidungen finden Sie im Archiv

Pfad: Über uns > Rund um die Kanzlei > Sonstige Aktivitäten > 13.07.07: Kanzleiausflug

Kanzleiausflug am 13. Juli 2007

Hoch auf dem gelben Wagen... oder:
Die Anwaltskanzlei Zecher macht einen Ausflug

  • Kanzleiausflug am 13. Juli 2007
  • Kanzleiausflug am 13. Juli 2007
  • Kanzleiausflug am 13. Juli 2007
  • Kanzleiausflug am 13. Juli 2007
  • Kanzleiausflug am 13. Juli 2007

1. Hoch auf dem gelben Wagen sitz ich beim Schwager vorn. Vorwärts die Rosse traben, lustig schmettert das Horn. Felder und Wiesen und Auen, wogendes Ährengold. Ich möchte ja so gerne noch bleiben, aber der Wagen der rollt.

oder:
Freitag wars der 13., nach tagelangem Regen strahlte zum ersten Mal wieder die Sonne vom Himmel. Unser Kanzleiausflug startete am Löwen in Mainhardt. Nach fröhlichem Sektempfang ging es mit 2 PS zur Planwagenfahrt ins Rottal.

2. Postillion in der Schenke füttern die Rosse im Flug. Schäumendes Gerstengetränke reicht mir der Wirt im Krug Hinter den Fensterscheiben lacht ein Gesicht so hold. Ich möchte ja so gerne noch bleiben, aber der Wagen der rollt.

oder:
Deftiges Vesper und kühle Getränke standen im Wagen bereit. Unser fröhlicher Gesang wurde musikalisch von einem Welzheimer Original mit der Quetschkommode begleitet. Im Trab gings die ersten Kilometer durch das malerische Rottal.

3. Flöten hör ich und Geigen, lustiges Baßgebrumm. Junges Volk im Reigen tanzt um die Linde herum, wirbelt die Blätter im Winde, jauchzet und lacht und tollt. Ich möchte ja so gerne noch bleiben, aber der Wagen der rollt.

oder:
Inmitten einer idyllischen Waldlichtung erwartete uns in dem stilvollen Ambiente eine strahlend weiß gedeckter Cafétafel mit duftendem Kaffee und frischer gebackener Hefezopf, der bei dem schönen Wetter besonders schmeckte. Danach ging es ein Stück zu Fuß durch den Wald.

4. Sitzt einmal ein Gerippe dort beim Schwager vorn, schwenkt statt der Peitsche die Hippe, Stundenglas statt des Horns, sag ich: Ade nun ihr Lieben, die ihr nicht mitfahren wollt. Ich wäre ja so gerne noch geblieben, aber der Wagen der rollt.

oder:
Den Tag ließen wir ausklingen in der Abendsonne auf der schönen Terrasse bei angeregten Gesprächen im Gasthaus Löwen. Es war für alle eine runde Sache zum runden Geburtstag unseres Chefs.