Aktuell

» Rechtsprechung

In Zukunft wollen wir auf dieser Seite versuchen, Sie noch besser, übersichtlicher und umfangreicher über ausgewählte Themengebiete zu informieren. Deshalb finden Sie in der oberen Hälfte den jeweils neuesten Beitrag eines Rechtsgebietes, in der unteren Hälfte befindet sich unser Archiv, in dem alle Beiträge gesammelt werden, in dem sich aber auch weitere wertvolle Tipps, Anleitungen und Beiträge befinden. Unser Archiv soll im Laufe der Zeit immer größer und somit zu einer Art virtueller Bibliothek werden.

Erbrecht:

Lauf der 10-Jahresfrist bei Vorbehalt eines Wohnrechts mehr

Familienrecht:

Umgang mit Haustier mehr

Arbeitsrecht:

Kein AGG-Verstoß bei Bewerbung auf "abgelaufene" Stellenanzeige mehr


Weitere Tipps, Tricks und Entscheidungen finden Sie im Archiv

Pfad: Veranstaltungen > Aktuell > 

Eine der nächsten Veranstaltungen

23.04.2018 19:30 Alter: 87 Tage

Digitaler Nachlass

Kategorie: Veranstaltungen
Von: Dr. Michael Zecher
Thema: Digitaler Nachlass Referent: Dr. Michael Zecher Ort: Vortrag in unserer Kanzlei in 74366 Kirchheim, Rathausstr. 5 Termin: 23.04.2018 E-Mails, Fotos, Facebook-Profil oder Ebay-Konto – das Internet ist voll mit persönlichen Daten. Doch was, wenn wir sterben? Kaum jemand hat in seinem Testament geregelt, was mit seinem digitalen Nachlass geschehen soll. Das kann nicht nur teuer werden, sondern auch peinlich. Erben sollten den digitalen Nachlass genauso sorgfältig prüfen wie Schriftstücke. Einerseits können sie hieraus eventuell Hinweise finden für die Entscheidung, ob sie das Erbe annehmen – etwa in Bezug auf Kredite oder andere Risiken. Andererseits ist der Einblick in die Online-Privatsphäre eines Verstorbenen ein sensibles Thema.