Aktuell

» Rechtsprechung

In Zukunft wollen wir auf dieser Seite versuchen, Sie noch besser, übersichtlicher und umfangreicher über ausgewählte Themengebiete zu informieren. Deshalb finden Sie in der oberen Hälfte den jeweils neuesten Beitrag eines Rechtsgebietes, in der unteren Hälfte befindet sich unser Archiv, in dem alle Beiträge gesammelt werden, in dem sich aber auch weitere wertvolle Tipps, Anleitungen und Beiträge befinden. Unser Archiv soll im Laufe der Zeit immer größer und somit zu einer Art virtueller Bibliothek werden.

Erbrecht:

Lauf der 10-Jahresfrist bei Vorbehalt eines Wohnrechts mehr

Familienrecht:

Umgang mit Haustier mehr

Arbeitsrecht:

Kein AGG-Verstoß bei Bewerbung auf "abgelaufene" Stellenanzeige mehr


Weitere Tipps, Tricks und Entscheidungen finden Sie im Archiv

Pfad: Veranstaltungen > Aktuell > 

Eine der nächsten Veranstaltungen

12.06.2018 19:30 Alter: 98 Tage

Regelungen in der nichtehelichen Lebensgemeinschaft

Kategorie: Veranstaltungen
Von: Dr. Michael Zecher
Thema: Regelungen in der nichtehelichen Lebensgemeinschaft Referent: Dr. Michael Zecher Ort: Vortrag in unserer Kanzlei in 74366 Kirchheim, Rathausstr. 5 Termin: 12.06.2018 Die Zahl der nichtehelichen Lebensgemeinschaften steigt stetig weiter an. Über 2,5 Mio. Paare leben in Deutschland mittlerweile in „wilder Ehe“. Dazu zählen viele junge Menschen, die vor Eingehung der Ehe in einem Haushalt leben. Viele wählen die nichteheliche Lebensgemeinschaft aber auch als Alternative zur Ehe. Gründe dafür sind u.a. schlechte Erfahrungen aus einer geschiedenen Ehe oder wirtschaftliche Motive (z.B. Unterhalts- und Rentenansprüche). Die Zahl der Paare, die eine dieser Lebensform entsprechende Vorsorge getroffen hat ist hingegen nach wie vor verschwindend gering. Vorsorge versteht sich dabei nicht lediglich für den Fall der Trennung (z.B. durch Partnervertrag), sondern vielmehr auch als gegenseitige Absicherung (z.B. durch Vorsorgeverfügungen, durch Testament oder durch „überkreuzte“ Lebensversicherungen).