Vorträge

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Weitere Vorträge / Veranstaltungen mehr

Aktuell

» Rechtsprechung

In Zukunft wollen wir auf dieser Seite versuchen, Sie noch besser, übersichtlicher und umfangreicher über ausgewählte Themengebiete zu informieren. Deshalb finden Sie in der oberen Hälfte den jeweils neuesten Beitrag eines Rechtsgebietes, in der unteren Hälfte befindet sich unser Archiv, in dem alle Beiträge gesammelt werden, in dem sich aber auch weitere wertvolle Tipps, Anleitungen und Beiträge befinden. Unser Archiv soll im Laufe der Zeit immer größer und somit zu einer Art virtueller Bibliothek werden.

Erbrecht:

Lauf der 10-Jahresfrist bei Vorbehalt eines Wohnrechts mehr

Familienrecht:

Umgang mit Haustier mehr

Arbeitsrecht:

Kein AGG-Verstoß bei Bewerbung auf "abgelaufene" Stellenanzeige mehr


Weitere Tipps, Tricks und Entscheidungen finden Sie im Archiv

Versicherungen

Die meisten Menschen sind gegen die Wechselfälle des Lebens in irgendeiner Weise versichert. Eine Krankenversicherung wird wohl jeder haben, sei sie gesetzlich sei sie privat. Dazu kommen mannigfaltige andere Versicherungen, Haftpflicht, Kfz-Haftpflicht, Kaskoversicherung, Hausrat-, Rechtsschutzversicherung usw. Leben nun zwei Personen in einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft, dann stellt sich vor allem die Frage:

Ist der Partner in die von dem anderen abgeschlossene Versicherung mit einbezogen?

Einbeziehung des Partners

Hausratversicherung

In der Hausratversicherung hat auch der nichteheliche Lebenspartner für seine Einrichtungsgegenstände Versicherungsschutz. Dies deswegen, weil der Hausrat versichert ist, unabhängig, wem er gehört. Wichtig und Voraussetzung ist allerdings, dass auch eine häusliche Gemeinschaft zwischen den Partnern besteht. Und weiter sehr wichtig ist, dass die Versicherungssumme so hoch ist, dass auch die Sachen, die Julia gehören, mit umfasst werden. Wenn die beiden zusammenziehen, sollte deshalb unbedingt Versicherungsschutz in der Höhe den Werten angepasst werden, die jetzt von beiden gemeinsam eingebracht wurden.

Krankenversicherung

Freiwillige Krankenversicherung: Jeder Partner muss sich selbst versichern.

Kfz-Versicherung

Jeder berechtigte Fahrer ist versichert. Es kommt nicht darauf an, ob er in irgendeiner verwandtschaftlichen Beziehung zum Halter steht.

Private Haftpflichtversicherung

Mitversicherung ist möglich. Die meisten Versicherungsgesellschaften verlagen für diese Mitversicherung auch keine zusätzliche Prämie.