Vorträge

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Weitere Vorträge / Veranstaltungen mehr

Aktuell

» Rechtsprechung

In Zukunft wollen wir auf dieser Seite versuchen, Sie noch besser, übersichtlicher und umfangreicher über ausgewählte Themengebiete zu informieren. Deshalb finden Sie in der oberen Hälfte den jeweils neuesten Beitrag eines Rechtsgebietes, in der unteren Hälfte befindet sich unser Archiv, in dem alle Beiträge gesammelt werden, in dem sich aber auch weitere wertvolle Tipps, Anleitungen und Beiträge befinden. Unser Archiv soll im Laufe der Zeit immer größer und somit zu einer Art virtueller Bibliothek werden.

Erbrecht:

Lauf der 10-Jahresfrist bei Vorbehalt eines Wohnrechts mehr

Familienrecht:

Umgang mit Haustier mehr

Arbeitsrecht:

Kein AGG-Verstoß bei Bewerbung auf "abgelaufene" Stellenanzeige mehr


Weitere Tipps, Tricks und Entscheidungen finden Sie im Archiv

Pfad: Über uns > Kanzlei > Kanzleigebäude > Zeittafel

Historie des Gebäudes

Jahr Ereignis
1904 Zerstörung der kompletten Häuserzeile
der König-Wilhelm-Straße 56 durch einen Brand
1904 / 1905 Wiederaufbau der König-Wilhelm-Straße 56
durch den damaligen Eigentümer Jakob Schlatterer
1947 Umbau der König-Wilhelm-Straße 56

 

Der Verwendugszweck des Gebäudes:

  • 1904 bis ca. 1935: Gaststätte mit Bäckerei
  • ca. 1935 bis 1987: Nudelfabrik
  • seit 01.06.1996: Bürogebäude


Die Eigentümer:

  • Jakob Schlatterer
  • Nach dessen Tod die Tochter Karoline und
    der Schwiegersohn Wilhelm Michelfelder
  • Ab 18.04.1960 Sohn Friedrich und Schwiegertochter
    Irma Michelfelder mit Sohn Rolf
  • Ab 1994 Frau Gudrun Zecher


Die Architekten:

  • Graf und Röckle
    Die Planung geht auf Entwürfe der Architekten
    Prof. Schmohl und Stählin zurück
  • Umbau im Jahre 1995/1996 durch die
    Architekten Jens-Peter und Oliver Schieckel